10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung und kostenloser Versand innerhalb von 48h bei Bestellungen über 40€.
EINMALIGE RABATTE 10% RABATT

Was ist Bio-Honig und wie unterscheidet man ihn?

Was ist Bio-Honig und wie unterscheidet man ihn?

Was ist Bio-Honig?

Blumen, Bienen und Imker spielen eine grundlegende Rolle bei der Gewinnung von Bio-Honig.

Bio-Honig, auch reiner Honig genannt, wird aus dem Nektar von Blüten gewonnen. Die Bienen sind für die anschließende Sammlung und Reifung in den Bienenstöcken verantwortlich. 

Zunächst müssen wir uns über das Konzept von Bio-Honig im Klaren sein und wissen, was seine Hauptunterschiede zu herkömmlichem Honig sind

Bio-Honig ist ein Honig, bei dem im gesamten Produktionsprozess kein chemisches Produkt involviert ist. Das heißt, die Blüten haben über einen längeren Zeitraum keinen Kontakt mit Agrochemikalien, die Bienen und das Endprodukt wurden nicht mit Chemikalien, Medikamenten usw. behandelt.

Interessante Daten

Derzeit gibt es in Spanien mehr als 2 Millionen Bienenstöcke, von denen mehr als 70 % professionellen Imkern gehören, das heißt etwa 150 Bienenstöcke pro Imker

Nach den neuesten Daten des Ministeriums für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt (MAGRAMA)  überstieg die Honigproduktion in Spanien im Jahr 2020 30.000 Tonnen, was Spanien zusammen mit Deutschland zum größten Honighändler der Welt macht. Dies entspricht einem Anteil von mehr als 50 % der weltweiten Exporte

Darüber hinaus sind nach den neuesten erfassten Daten (2014) die wichtigsten Honiganbaugebiete in Spanien Kastilien und León, Andalusien und Galizien, auf die 45,23 % der nationalen Produktion entfallen.

Wie ist Bio-Honig?

Bio-Honig ist Honig, der direkt aus dem Bienenstock stammt und während des Prozesses keiner chemischen Veränderung unterzogen wurde, sodass er alle seine Eigenschaften behält.

 Je nach Herkunft des Honigs ergeben sich sehr unterschiedliche Farbnuancen. Die Farbe des Honigs hängt direkt von der Herkunft des Blütennektars ab. Gelb ist die häufigste Farbe, obwohl wir sie je nach Blüte auch in verschiedenen helleren oder dunkleren Farbtönen finden können, obwohl es auch Honige mit mehreren Blüten oder mit unterschiedlichen Texturen gibt: flüssig oder fester, bekannt als Butterhonig.

Unterschied zwischen Bio- und konventionellem Honig

Wenn wir Bio-Honig mit herkömmlichem Honig vergleichen, können wir drei große Unterschiede feststellen, die wir im Folgenden jeweils beschreiben:

  • In herkömmlichem Honig sind normalerweise Rückstände von chemischen Produkten zu finden, die hauptsächlich zur Bekämpfung häufiger Bienenschädlinge eingesetzt werden. Im Bio-Honig werden keine chemischen Produkte verwendet; zur Abwehr dieser Schädlinge werden natürliche Bestandteile, die die Insekten selbst besitzen, oder Basisöle verwendet. 
  • Bei herkömmlichem Honig sammelt die Biene Nektar von Pflanzen, die mit Pestiziden besprüht wurden. Im ökologischen Landbau ergreift der Imker entsprechende Maßnahmen, damit die Biene nur Nektar von Plantagen sammelt, die frei von Chemikalien und Pestiziden sind.
  • Bei der Herstellung von herkömmlichem Honig ist die Verwendung von Medikamenten, die im Honig landen, die häufigste Methode zur Vermeidung einiger häufiger Bienenkrankheiten (z. B. der Milbe: Varroa destructor). Bei Bio-Honig werden die Bienen nicht mit Antibiotika oder Medikamenten behandelt, sondern es werden immer natürliche Heilmittel eingesetzt, um diese häufigen Krankheiten zu vermeiden.

Vorteile und Eigenschaften

Grundlegende Vorteile, die Sie über Bio-Honig wissen müssen.icios básicos que tienes que conocer de la miel orgánica.

1. Es ist antibakteriell

Aufgrund seines hohen Zuckergehalts ermöglicht es die Eliminierung von Bakterien durch einen Prozess, der als osmotische Lyse bezeichnet wird. Darüber hinaus macht Wasserstoffperoxid Honig zu einem wunderbaren antibakteriellen Produkt, kommt sehr häufig bei der Behandlung von Wunden, Verbrennungen usw. vor.

2. Wirksam bei der Behandlung von Halsschmerzen

An den Tagen, an denen Sie mit Halsschmerzen oder Husten aufstehen, ist eine der besten natürlichen Lösungen die Einnahme eines Honigaufgusses am Abend oder eines kleinen Esslöffels Honig mit einer schnellen Zitrone, die mit ihrer entzündungshemmenden Wirkung Reizungen lindert.

3. Antioxidans

Honig kann verschiedene Farbtöne haben, das heißt, wir finden ihn von fast transparent bis schwarz. Wenn ein Honig einen dunklen Farbton hat, bedeutet das, dass er mehr Kalzium und Eisenphosphat enthält und reicher an den Vitaminen BC1 und C ist. Vitamin C wirkt im Körper als Antioxidans, sodass die tägliche Verwendung von dunklem Honig die Gesundheit Ihrer Haut fördern kann.

4. Verbessert die Gedächtnisleistung

Roher Honig enthält in seiner Zusammensetzung einen hohen Anteil an Kalzium. Kalzium erfüllt eine sehr wichtige Aufgabe im Gehirn, da Neuronen dieses Kalzium verwenden, um elektrische Signale zu senden, die von einem Neuron zum anderen wandern, um die Nachricht zu verbreiten. Aus diesem Grund fördert Honig erheblich die Verbesserung des Gedächtnisses.

5. Stärkt das Immunsystem und beugt Pollenallergien vor

Der Hauptgrund dafür, dass Honig bei der Verringerung des Allergieniveaus hilfreich ist, besteht darin, dass Bienen Pollen von Blüten transportieren und diese Pollen im Honig landen und Antikörper bilden, die dabei helfen, Allergiesymptome zu reduzieren

Damit Bio-Honig Ihre Allergie lindern kann, ist es wichtig, dass Sie dieses Produkt aus einer Quelle in der Nähe Ihres Wohnortes beziehen. Verbrauchen Sie es zwei Monate vor Frühlingsbeginn.

6. Dein bester Freund zum Schlafen

In Kombination mit Milch und Aufgüssen wird Honig zu Ihrem perfekten Verbündeten für den Schlaf. Honig ist ein Produkt mit einem hohen Glukosespiegel. Dies führt dazu, dass das Gehirn den Spiegel eines Hormons, Orexin, senkt, das unsere Wachheits- und Ruhephasen bestimmt, und so den Schlaf erleichtert. Als nächstes werden wir uns diesen interessanten Vorteil von Honig genauer ansehen.

Bio-Honig-REM-Phase

Guter Schlaf ist unerlässlich, um Kraft zu tanken und einem neuen Tag entgegenzublicken. Es gibt Menschen, denen es schwerfällt, einen erholsamen Schlaf zu genießen, weshalb sie immer in einer Leichtschlafphase bleiben und nie die bekannte REM-Phase erreichen.

Diese Phase ist einzigartig und unerlässlich, um Erinnerungen zu festigen und neue Aufgaben zu erlernen, beides wesentliche Aspekte unseres täglichen Lebens.

Eine einfache Maßnahme wie die Einnahme eines Löffels Honig zusammen mit einem Aufguss oder einem Glas Milch vor dem Schlafengehen senkt den Orexinspiegel vor dem Schlafengehen, was zu einem intensiveren und tieferen Schlaf führt.

Wo können wir es finden?

Der Kauf von qualitativ hochwertigem Bio-Honig zu einem guten Preis kann eine große Herausforderung sein. Deshalb möchten wir Ihnen einige Richtlinien geben, wo Sie ihn kaufen können.

Kräuterkundige

Kräuterläden sind physische Geschäfte, in denen wir eine große Auswahl an Heilpflanzen und Produkten mit ökologischen Bestandteilen, wie zum Beispiel Bio-Honig, finden. Normalerweise bieten sie ein großes Honigsortiment an, bei dem Sie je nach Herkunftsort und Art des für die Herstellung verwendeten Nektars zwischen verschiedenen Sorten wählen können. 

Diese Option bietet in der Regel einen höheren Preis, da die Lieferkette länger ist als bei anderen Optionen, die wir besprechen werden.

Kaufen Sie direkt beim Imker/am Ursprungsort.

Wenn Sie Honig direkt von der Wabe zum besten Preis kaufen möchten, ist die direkte Kontaktaufnahme mit dem Bio-Honigproduzenten die beste Option. Da Sie alle Zwischenhändler in der Lieferkette eliminieren und direkt an der Quelle kaufen, ist der Kaufpreis deutlich niedriger als der, den ein Kräuterhändler oder jeder andere physische Standort bietet, der Bio-Honig anbietet. 

Der Hauptnachteil des Direktkaufs beim Imker ist die schwierige Kontaktaufnahme und die möglicherweise angebotenen Versandarten.

E-commerce

Die beste Option, wenn es um Qualität, Preis und Versand geht. Im Beemine Lab bieten wir Bio-Honig und andere Produkte aus Bio-Honig und CBD an. Außerdem bietet es wettbewerbsfähige Preise, da Zwischenhändler aus der Lieferkette eliminiert werden und der Versand in nur 48 Stunden erfolgt, sodass Sie sich keine Sorgen über lange Wartezeiten und unnötige Fahrten zu physischen Standorten machen müssen.

Literaturverzeichnis

1. Alexis Madriga (28 de diciembre de 2007). «Snorting a Brain Chemical Could Replace Sleep». Wired News, Condé Nast. Archivado desde el original el 13 de mayo de 2008. Consultado el 5 de febrero de 2008.

2.El Rol de la Miel en los Procesos Morfofisiológicos de Reparación de Heridas. Carolina Schencke, Bélgica Vásquez, Cristian Sandoval, & Mariano del Sol. colección SciELO Chile, consultado el 06/01/2021.

3.Valeria Edelsztein (2011). Los remedios de la abuela, mitos y verdades de la medicina casera (colección ciencia que ladra). Siglo XXI. ISBN 978-987-629-179-8.

4.Steriade, M. (2005). «Sleep». eLS. doi:10.1038/npg.els.0004059. Consultado el 27 de diciembre de 2016.

5.Mijanur-Rahman, M., Gan, SH. & Khalil, MI. (2014). Neurological effects of honey: current and future prospects. Evid Based Complement Alternat Med. 2014:958721.

6.Ministerio de Agricultura, Alimentación y Medio Ambiente (MAGRAMA) 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Informationen zum Autor

Neuropsychologe | Spezialisiert auf Behandlungen mit medizinischem Cannabis

Tommaso Bruscolini

Tommaso Bruscolini (Rimini, Italien) ist Neuropsychologe und Phytotherapeut mit Sitz in Barcelona, wo er seit 2014 eine Privatpraxis betreibt, in der er sowohl persönlich als auch online verschiedene Präparate mit allen Arten von Heilpflanzen formuliert und herstellt sowie individuelle Empfehlungen ausspricht.

Er ist Mitglied des offiziellen Psychologenkollegiums von Katalonien und hat eine Qualifikation als Gesundheitspsychologe. Er ist Spezialist für Neuropsychologie, dem Fachgebiet, das das Gehirn und seine neurologischen Funktionen untersucht. Tommaso ergänzt seine Ausbildung durch ein Studium in Phytotherapie und Kräuterkunde an der Gilde der Kräuterkundigen von Katalonien und zwei Masterstudien, eines in Ernährung und pflanzlicher Diätetik und das andere in Achtsamkeit.

In den letzten Jahren hat sie sich auf medizinisches Cannabis spezialisiert, indem sie sich privat weiterbildete und mit verschiedenen Einrichtungen in der Welt des medizinischen Cannabis zusammenarbeitete. Sie koordinierte ein Jahr lang eine auf Cannabinoid-Medizin spezialisierte Klinik, führte Beratungen durch, verfasste Artikel, Vorträge und Schulungen und führte Beratungen und Patientenbetreuung durch.

Derzeit arbeitet er mit mehreren Einrichtungen des Cannabissektors in Spanien zusammen, unter anderem ist er Koordinator des therapeutischen Bereichs der Zeitschrift DolceVita España, Berater des Portals SmokingMap, Mitarbeiter der Unión de Pacientes por la Regulación del Cannabis (UPRC) und Alpha-Cat-zertifizierter Techniker für die Durchführung von Cannabinoidanalysen.

Was ihn an der Cannabispflanze am meisten fasziniert, ist die Möglichkeit, dass sie das derzeitige medizinische und therapeutische Paradigma in Richtung einer ganzheitlicheren Sichtweise verändern kann, da sie auf unseren Körper, unseren Geist und unsere Stimmung auf synergetische Weise wirkt.

CBD, Ihr täglicher Moment der Natur.
Entdecken Sie alle unsere Produkte
Zum Shop gehen
Wenn Technik und Natur aufeinandertreffen, ist das Ergebnis das Beemine Lab.
Tienda
Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung
usercartmagnifiercrosschevron-downplus-circle
    Chat öffnen
    1
    💬 Brauchen Sie Hilfe?
    Hallo
    wie können wir Ihnen helfen?